Donnerstag, 27. Juni 2019

Ecoprint

Welche Blätter, was für Farben, usw. Die Auswahl ist breit gefächert und deshalb schwer zu treffen. Immer wieder wird gezaudert und gehadert. Manchmal braucht es einfach ein paar Proben, und dann weiss man, was man möchte - hoffentlich.

Nachdem ich in den letzten Tagen einfach wirr aufgelegt habe, möchte ich heute grössere Blätter schön ausgerichtet arrangieren. 

Meine Ausbeute von gestern.
 Dieser Druck auf Käseleinen hat mich masslos erstaunt. So klare, farbige Drucke auf so locker gewebtem Leinen habe ich nicht erwartet.
Die Fotoqualität gibt das Ergebnis leider nicht gut wieder.



Dieser verwaschene Druck unten entstand, weil ich beim Aufrollen nicht genug angezogen habe. Manchmal fehlt mir etwas die Kraft in den Händen. Aber das Schöne beim Pflanzendruck ist ja, dass man alles gebrauchen kann. Kein Stoffrest ist verloren. Jedenfalls nicht, wenn man Patchworkarbeiten liebt.


Beispiele von Arbeiten, die ich mit Ecoprint-Stoffen hergestellt habe, findet Ihr unter: Ecoprint-Ergebnisse


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

News

Corona Mundschutz nähen

Atemschutzmasken selber nähen. Mein Mann ist Mediziner. Er hat von den vielen Nähaktionen gehört und hat sich auch solche Schutzmasken ...