Direkt zum Hauptbereich

Posts

Kurs Leder flechten

Tageskurs, 30. November 2018, Leder flechten

Grundtechniken im Flechten. Freitag, 30. November 2018  Bei diesem Kurs lernen wir das Flechten mit vier bis sechs Lederstreifen. Wir bereiten das Leder vor, flechten, machen einen einfachen Endknoten und danach wird das geflochtene Übungsstück - zb. ein oder zwei kurze Schlüsselanhänger - weiterverarbeitet bis zum Endprodukt.
Letzte Posts

Köpfe nass- und trockenfilzen.

Monika war hier. Sie wollte von mir lernen, wie ich meine Köpfe filze. Die Hirtenfigur war bereits fertig, Nur der passende Kopf hat gefehlt.  Ich arbeite die Köpfe in verschiedenen Stufen. Ich wickle erst mal eine Eiform. Danach wird das Gesicht mit der Nadel aufmodelliert und anschliessend ab in die Waschmaschine. Der völlig zerknautschte Kopf wir am Schluss noch mit der Nadel wieder zum Leben erweckt. Etwas Schminke und Haare. Fertig ist das Gesicht.

Romolus

Ohne Worte!

Amedisli

Es sieht so aus, als würde ich mein Versprechen mir gegenüber einhalten. Amedisli endlich fertig. Es fehlten nur noch die Knöpfe - seit einem Jahr! Wem das Fischgrat-Muster gefällt, findet die Anleitung auf Youtube.  Dass aus meinen Probestücken schliesslich Amedisli wurden ist jedoch reiner Zufall.   Die passenden Knöpfe habe ich gestern im Bernina Laden in Zofingen gefunden.  Phuuu! So ein gutes Gefühl.

Harlekin-Quilt

Der Herren-Quilt ist fertig, nun fehlt nur noch das Handnähen des Bindings. 90% der Stoffe sind handgefärbt oder Ecoprints mit Schwarzteefärbung. Die Ecoprints sind auf handgewobener Baumwolle, aus dem Bestand einer Bauernfamilie. Für das Binding habe ich Druckstoffe aus meinem Lagerbestand verwendet. Zurzeit verwende ich also nur Stoffe, die ich schon besitze.

Filzkurs 3. November 2018

Fräulein Güfi filzen oder lustige Engel - wer mag -
am Samstag 3. November 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr Anmeldung unter http://www.catanga.ch per Mail oder telefonisch.



Hufpflege

HufpflegeHufpflege ist auch bei den Minis pflicht. 
Ich habe ihn gefragt, wie er es geschafft hat, dass Secret so schön ins 
Bild guckt - und er daraufhin mit breitem Bündnerdialekt: "Jetza muasch luaga."